Samstag, 15. Februar 2014

Mein Kühlschrank platzt fast + Gedanken zur Nachhaltigkeit

Gesehen -
  • Drogenfilme aus meiner Teeniezeit, haha. (Christiane F. + Jim Carroll) 
  • Diese Dokumentation "Killerkeime" (Nicht von diesem reißerischen Titel irritieren lassen! Für arte eher untypisch.)
  • Ich beschäftige mich momentan sehr mit Nachhaltigkeit und dieser Film trug zur Prägung erheblich bei: "Weniger ist mehr"
  • Das Universum: Sterne + Das Universum: Galaxien - Bei sowas schlägt mein Herz höher. Astronomie ♥

Gehört -
Übersicht über den letzten Monat. Die ersten beiden sind echte Entdeckungen *_* sehr entspannt, wie eigentlich fast alles meiner Mucke, mit fetten Beats und einer "fliegenden" Atmosphäre - L.O.V.E.!


...chillen, träumen, fliegen - typische Monimusik. Da bekomme ich dezentes Herzkribbeln :)

  • Gonjasufi - Candy Lane (Bibio Remix) - Wunderwunderwunderschön - einer meiner absoluten Favoriten!
  • Lapsley "Station" - Normalerweise nicht unbedingt mein Genre, sehr, sehr smooth, fast ein bisschen zu sehr, aber DAS Lied hier flasht mich absolut! *_*
  • Kristoff Krane "The Phoenix Feat. Saturday Morning Soundtrack" - Wer sich schonmal etwas mehr mit alten HipHop (aber auch im Mainstream war er bekannt) auseinandergesetzt hat, wird sich wundern, wie bekannt einem dieser Beat vorkommt. Ich fand den Beat schon damals Hammer, aber hier wurde er neu aufbereitet und mit neuen Elementen akzenturiert. Ich feiere diesen Track unglaublich!

Einer meiner Lieblingsradiosender bei Spotifuck ist der von Massive Attack. Es bestätigt sich einfach immer wieder. Es trifft absolut meinen Triphop-Nerv und zeigt mir anhand der besonders jazzigen-90ies-lastigen Facetten, warum ich der Musik so sehr zugetan bin ♥ Große Liebe! Ich wüsste gar nicht, was ich ohne machen würde :)


Getan -
Link

  • Der Umzug der besten Freundin ist geschafft. In nicht mal einer halben Stunde. Habe noch nie einen lässigeren Umzug mitgemacht xD Jetzt wohnt sie um die Ecke. Hach, was für ein schönes Gefühl. Ich hoffe, sie wird hier glücklich - wie ich :)


Gegessen - Da der Post hier nicht all zu lang werden sollte, habe ich vorab bereits einiges an Zeug, das ich aß, hier gepostet. Aber ein tolles Essen von letzter Woche, hat es doch hierein geschafft. Zusammen mit Jenni gekocht: Vegane Käsesuppe. Ein Träumchen. ♥
Relativ frei nach Schnauze. Aber hieran kann man sich orientieren: klick! Hab noch Champignons und Croutons dazugetan, Knoblauch habe ich vergessen, finde ich aber als Geschmacksträger recht wichtig ;)

Bratkartoffeln mit Tempeh und Gemüsezeux. Sooo lecker! (Sesam Garlic Tempeh fand ich übrigens so lecker, dass ich's am nächsten Tag gleich nochmal essen musste :D)
"Neun von zehn Menschen lieben Schokolade. Der Zehnte lügt!" - Veganer Schokiaufstrich von Netto :3


Reiswaffelzwischendurchzeux :3

Indisches Broccoli-Kartoffelsüppchen - Unglaublich gut! (Rezept hier)


Getrunken - Momentan trinke ich wesentlich bewusster Alkohol und hatte an dem letzten Wochenende das Vergnügen mal Captain Morgan zu süffeln. Jetzt kann ich auch eher den Hype verstehen. Schnaps oder Hochprozentiges ist sonst eher nicht so meins. (...und ja, natürlich habe ich das gemischt :D)

Gedacht -
  • Noch eine Ecke weiter denken... In den letzten Tagen habe ich mich viel mit Nachhaltigkeit beschäftigt und mit alternativen Reinigungsmethoden, besonders bezogen auf den Haushalt. Zudem muss ich sagen, dass mir auffiel, seit dem ich  mich vegan ernähre, dass ich eine andere Müllproduktion habe und mir das sehr gefällt. Was das betrifft möchte ich mich noch mehr mit Alternativen des Plastikmüllkonsums auseinandersetzen und zB mein Waschmittel selbst herstellen. (Danke gebührt Zombiekatje ♥ ) Dazu möchte ich bewusster und konsequenter auf Palmöl verzichten. Unglaublich in wievielen Dingen des täglichen Lebens es enthalten ist. Und fast noch unglaublicher, mit wievielen unterschiedlichen Deklarationen das Öl daherkommt.
  • Dadurch, dass sich so einiges in letzter Zeit aufbrauchte oder gerade aufbraucht, denke ich darüber nach, in wie weit auch dort ein Umdenken stattfinden kann. Eben bspw. das Waschmittel, dann brauche ich demnächst eine neue Zahnbürste und überlege, ob ich mir eine aus Holz mit Wechselköpfen zulege. Ich habe noch etwas Zahnpasta auf Vorrat, aber schaue bereits nach Alternativen. Besonders da meine derzeitige zudem auch noch TV-belastet ist. Ich bin, was das betrifft, wirklich sehr mäkelig. Vielleicht hat jemand eine Empfehlung?! Sie sollte nicht all zu sehr schäumen, am besten ohne Fluorid und diesen typischen Nana-Minze-Geschmack mag ich nicht sonderlich, aber minzig sollte sie schon schmecken (also keine Faxen mit Kräuterkram, Zitrone o.ä. ;) - bei Naturata habe ich diese mal entdeckt. Werde sie evtl. mal ausprobieren, da sie mir bereits von jemandem empfohlen wurde...
  • Es erwärmt mir das Herz von Jenni immer wieder zu hören, wie sehr ich ihr Leben bereichere... (Da hab ich spontan Tränen in den Augen, wenn ich das schreibe) Für mich ist das keine Selbstverständlichkeit und ich wertschätze das sehr. Zudem muss ich dem einen Abend gedenken, den wir zusammen teilten, an dem ich ihr etwas mehr Persönlichkeit von mir offenbarte und wie sehr uns das gefühlsmäßig nahe gebracht hat. Das war ein sehr schöner Moment. Es ist immer schwierig, und besonders bei mir, etwas Unangenehmes einer anderen Person zu offenbaren, aber unglaublich erleichternd und verbindend, sobald es doch mal geschehen ist. "The best proof of love is trust." - wie recht sie hat ♥


Genervt - Es ist zwar schon eine ganze Weile her, aber naive Fragen zu meinen Haaren zu bekommen, ist einfach super nervig. Besonders, wenn man diese Fragen schon tausendmal beantwortete, auf meinem Blog die Antworten zu finden sind und wenn immer so getan wird, als wäre ich ein Friseur. Nein, das bin ich nicht. Nur weil das und das bei mir funktioniert hat, heißt das noch lange nicht, dass es die ultimative Lösung für euch ist. Ich schreibe es gern nochmal: Fragt einen Friseur eures Vertrauens, er ist vom Fach und kann euch einfach besser beraten. Ansonsten benutzt die Suchfunktion in meinem Blog. So kann man gut und gern auf nerviges Fragen verzichten. Ich bedanke mich.


Gefreut - Kirsten hat mich in ihrem letzten Blogpost erwähnt, in dem sie über ihre Alltagsheld_innen schreibt. Ich fühlte mich sehr geehrt. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle :)

Ich darf DIY-Schoki von Chocqlate testen. Vielen Dank dafür :)
  • Eine meiner Lieblingsyoutuber_innen hat ein Lieblingsyoutuber_innen-Video gemacht :D Unbedingt mal reinschauen: klick!
Ich, als Tofuskeptiker, bin sooooo begeistert von dem Räuchertofu von Edeka. Könnte ich so essen. Hammer! *_*

Gewünscht - Ich habe eine kleine Pause mit Sheinside gemacht, da ich einfach andere Sachen im Kopf hatte und auch gar keine Zeit mich ewig durch den Store zu wühlen, aber letztens hatte ich wieder Muße und hab etwas in den Neuheiten gestöbert :)
1 | 2 | 3 | 4 | 5



Bei Romwe hab ich mich zudem auch noch etwas umgeschaut...
1 | 2 | 3 | 4

Gekauft -
Kauflandessen :3 - Nun stellt sich die Frage in wie weit ich das hier weiter vollziehen soll: Soll ich weiterhin meine typischen "Food Hauls" zeigen?

Bestellung bei "Alles vegetarisch" :)
...von DM :)
Riesiger Süßigkeitenhaul u.a. - Nachdem ich mich schlaumachte, was es so an veganen Süßigkeiten gibt. Außer die Doppelkekse (ganz rechts - in ihnen ist Honig enthalten, bei dem ich ab und an noch eine Ausnahme mache) ist alles 100% vegan. Zumal ich endlich wieder Kekse essen wollte :D Die Schoko-Orangen-Kekse sind auf jeden Fall sehr zu empfehlen! Auf die Milch bin ich sehr gespannt. Dann habe ich bis auf Hanfmilch fast alles an Milchsorten probiert, die es meines Wissens nach gibt. Auch wenn ich gehört habe, dass diese hier nicht so gut sein soll. Ich bin gespannt :)
Ich habe mich so sehr in diese Jacke verliebt! ♥
(Das Zottelding ist extra => Weste)
Neue Beinbekleidung musste her. :)

Vegane gute Laune bestellt. Ich supplementiere seit einiger Zeit Vitamin D3 & schwöre drauf. Nun in der veganen Variante #Vitabay :) Gekauft hier

Naturata-Einkauf - Die dunkle Nougat-Schoki, die Würstchen (Hammerkonsistenz und Geschmack) und der Zwergenwiese Streich Gurke-Dill sind sehr zu empfehlen! Die Rice Milk Schoki dagegen ist ein absoluter Flop: sehr süß, wenig Schmelz, schmeckt teilweise wie Billigschokolade :(
Ein Teil üblicher Wocheneinkauf, zudem war Biozeux bei Aldi im Angebot. :)



Geklickt -
  •  Faszinierend: http://www.freitag.de/autoren/the-guardian/echte-wunschkinder
  • "Mein Körper ist eine Demo. Ich will ihn so wie er ist, denn er passt ganz besonders gut zu mir. Er ist so, wie ich lebe, das ist ziemlich okay." http://www.taz.de/Kolumne-Luft-und-Liebe/!132432/
  • Facebook gives users dozens of new gender options - Ich sehe teilweise und nicht nur hier das Problem der Kategorien. In dem man immer wieder Sachen in Schubladen steckt, grenzt man einander aus und ab. Ebenso wie dieses ständige Thematisieren drückt man Dinge in den Vordergrund, die man sich eigentlich "normal" wünscht und es aber dadurch nicht werden (können). Ich sehe nicht diese Notwendigkeit in der Vielfalt der Optionen, sondern darin, dass die Angabe dessen wegfällt. At the end we are all just humans ;)


Was noch gesagt werden musste (random thoughts):

  • Ich höre Gute-Laune-Hip-Hop... Was ist hier los??? Draußen ist Frühling. Sonst nix weiter :D (Marcus D + Soulcrate Music)
  • Soeben Anfrage von einem tollen Model bekommen, welches ich sowieso anschreiben wollte ♥
  • Einer meiner ersten veganen Blogs, den ich so las und ihn immer noch sehr, sehr toll finde: (Ausdruck: 6!)
  • Dass nicht alle Menschen für die Antifa sind, sei mal dahingestellt. Aber dass diese in einen Topf mit der NPD geworfen wird, geht zu weit!
  • Es ist mal wieder soweit. Fragen über Fragen über meine Haare. Ich bin kein Friseur und will auch keiner sei.
  • Ich bin mittlerweile an dem Punkt, an dem ich mich frage, wieso erst jetzt vegan? Es ist so einfach. Aber besser spät als nie. Ich habe noch nie in meinem Leben so vielseitig gegessen!
  • Ich kann es einfach nicht fassen, wie gut diese Tartex Pastete schmeckt *_* Absolut empfehlenswert!
  • Wenn ich einmal alle paar Wochen etwas mit Ketchup esse, dann aber auch echt die halbe Flasche zu drei Kartoffelwedges oder so *_*
  • Also eingelegter Seitan wird definitiv nachgekauft. Schmeckt zwar nicht wie Fleisch, aber viel besser: Shiitake-Pilze :3
  • Filterkippenrauchende Menschen werden ab sofort bei mir diskriminiert. Fangt an zu drehen! Den Gestank kriegt man ewig nicht raus.
  • Bester Freund fragt nach Simsalaboom im Sommer. Moni sagt JA ♥ Ohoh, mein Herz schlägt höher :))
  • Neuer Veggie-Käse mit dem Namen "Herr Antje Bio" - Wie genial ist das denn? ♥ #Antigender #Antisexismus
  • Sobald ein "Freund" in meiner Timeline auch nur etwas dezent Rechtsmotiviertes postet, fliegt der. Da wird auch nicht diskutiert. Da zählen übrigens auch Aussagen wie "Ich bin kein Rassist, aber..." dazu. Nach dem "Aber" kommt NIE etwas Gutes!
  • Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.
  • Wie zuvorkommend meine Freunde sind, dass sie nachfragen, ob sie in meiner Nähe eine Banane essen dürfen :D (hahaha, für Leute die es nicht wissen: Hasslebensmittel Nr.1 bei mir^^)
  • "Niemand begeht einen größeren Fehler als jemand, der nichts tut, weil er nur wenig tun könnte." Edmund Burke
  • Will Freunde zu'ner DnB-Party einladen #Facebook und suche und suche und finde fast niemanden. Leute, hört mal vernünftige Musik ^^ 

...mehr von diesem Quatsch auf meinem Twitteraccount oder bei Facebook^^



 
 
Follow me
  | |

Kommentare:

  1. Ich steh so auf deine posts in letzter Zeit! gerade deine Essensberichte inspirieren mich so, auch mal mehr neues auszuprobieren :)
    ach, bezüglich der nicht schäumenden Zahnpasta - kann Dir das Zahngel von Weleda sehr empfehlen. das schäumt fast gar nicht, hat keine unnötigen Tenside und Konservierungsstoffe enthalten, hält dadurch zwar auch nicht so lange, aber zahnpasta nutzt man ja eh relativ schnell auf. also ich liebe das zahngel, man muss sich nur an die kieselerde gewöhnen - anfangs etwas komisch im Mund, aber geht schnell weg :)

    so, jetzt stöber ich noch was in denen leckeren Gerichten und ja, Liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Ich steh so auf deine posts in letzter Zeit! gerade deine Essensberichte inspirieren mich so, auch mal mehr neues auszuprobieren :)
    ach, bezüglich der nicht schäumenden Zahnpasta - kann Dir das Zahngel von Weleda sehr empfehlen. das schäumt fast gar nicht, hat keine unnötigen Tenside und Konservierungsstoffe enthalten, hält dadurch zwar auch nicht so lange, aber zahnpasta nutzt man ja eh relativ schnell auf. also ich liebe das zahngel, man muss sich nur an die kieselerde gewöhnen - anfangs etwas komisch im Mund, aber geht schnell weg :)

    so, jetzt stöber ich noch was in denen leckeren Gerichten und ja, Liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Ich ergänze mal noch : weleda sole zahncreme. Findet sogar Mann klasse, der sonst nicht so auf "Ökokram" steht. Toller Blog!!

    AntwortenLöschen
  4. Ich ergänze mal noch : weleda sole zahncreme. Findet sogar Mann klasse, der sonst nicht so auf "Ökokram" steht. Toller Blog!!

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe deinen Blog, besonders diese Art von Posts ! Von dem Crush Crystal, bin ich leider sehr enttäuscht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank erstmal :) und ja, du hast recht. Ich bin ja sehr angetan von den P2 Sandstyle-Lacken, aber das ist mal absolut gar kein Vergleich.

      Löschen
  6. Oh man, deine Futterfotos sind immer soooooo toll, wie aus einem Profi-Kochbuch! Mir läuft das Wasser im Mund zusammen!

    AntwortenLöschen
  7. Früher dachte ich immer: Moni wäre so nen typischer Vegetarier / Veganer.. und wunderte mich immer das du nicht "auf meiner Seite" bist xD

    Zum Thema Süßes: Du solltest unbedingt mal die Nugatcreme von Schneekoppe kosten (Kaufland) und die Schokolade "Vego" aus dem zb Reformhaus. Geiler Shizzle :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war als Teenie jahrelang schon Veggie, aber irgendwann hat Ignoranz gesiegt. Ich hab's zu gern gegessen, aber wirklich viel Ahnung hatte ich nicht über die ethischen und ökologischen Zustände. Ich find's selbst schade, dass es jetzt erst stattfindet. Aber besser spät als nie.^^
      Aber irgendwie lustig, dass man das bei mir irgendwie voraussetzt. Hab ich schon öfter gehört.

      Von der Schneekoppe-Lala hab ich schon gehört, war mir letzte Woche aber irgendwie zu teuer :( Mal gucken, wie meine Laune das nächste Mal ist.
      Die andere werd ich mir mal merken. Danke :)

      Löschen
  8. Danke fürs musikalische anfixen^^ und: Was für ein Post! Ich habe beim Lesen so vieles gedacht, was ich zu dem und dem sagen könnte/ wollte aber da hätte ich mir Notizen machen müssen :D generell: Ich finde dich echt gut!

    Und jaaaaaaa ich bin endlich blond! Hat aber auch ein Jahr gedauert es so hell zu kriegen ohne dramatisches Mega-Blondieren. Mal gucken wie lange es so bleibt. ^^

    Achso und Zipfligkeit ist ein MUSS! :D

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschönes Titelbild!!!!! Tut mir Leid aber das musste ich los werden^^.

    30min Umzug? Oh wow das ging echt fix ich kenn so 3 Wochen das schnellste war 2 Tage das ist echt.. wow^^

    Deine Bilder gefallen mir gut und deine Haare sind echt Ober Hammer Zombie Geil^^

    AntwortenLöschen
  10. Hmm fand deinen Blog früher echt nett, finds aber schade, dass er jetzt fast nurnoch von deinem Veganerdasein handelt oO (bei vegs ja öfters zu beobachten^^)
    *nur ma loswerden wollt*
    Lg

    AntwortenLöschen
  11. Schade, dass dein Blog mittlerweile echt fast nurnoch von deinem Veganerdasein handelt

    AntwortenLöschen
  12. Nom nom nom....sooo leckere Sachen :) Ich sollte auch einmal Food-Hauls machen! Im Reformhaus oder Bio-Markt findet man schon die ein oder andere vegane Süßigkeit. Hast du schon die Vego-Riegel probiert?

    Pummelige Grüße :-*

    AntwortenLöschen

Fettes Merci! ♥