Freitag, 16. März 2012

Mucke KW 10

Viel gibt es in dieser Kalenderwoche nicht zu hören und zu sehen an neuer Musik, aber doch so einiges. Es müssen ja auch nicht immer Millionen Videos sein, die ich hier poste. So ist die Auswahl klein und fein, man behält den Überblick und kann sich mehr auf das Wesentliche konzentrieren, ohne den absoluten Muckeoverloadkill zu bekommen xD



Wieder in meiner Facebooktimeline gefunden. Vielen Dank für's Posten geht an Anna B. :) Mich hat es durch das Thumbnail eines anderen Videos angesprochen, welches für das Lied konzipiert wurde. Das Video ist zwar spannend, aber nur zur Hälfte, weswegen ich das offizielle Video poste. Das Lied ist andersartig und faszinierend. Sowas derartiges habe ich bisher noch nie gehört und ich bin derzeit sehr empfänglich für solche musikalischen Innovationen (in meinem Horizont). Als ich dann herausfand, dass die Band sich im Bereich Indie einkategorisieren lässt, war ich erst leicht irritiert. Als ich dann andere Lieder hörte, passte das schon eher ins Bild. Normalerweise bin ich von dieser Musikrichtung eher selten angetan, aber ich muss sagen, einige andere Lieder überzeugten mich schon etwas (mein Horizont ist ja weeeit geöffnet)... Zwar nichts, was ich ständig hören könnte, dennoch sehr gut.



Lange hat mich nichts mehr so sehr berührt wie dieses Video im Zusammenspiel mit diesem Lied, Melodie, sowie Text. Es ist offenbarend, bahnbrechend und regt sehr zum Nachdenken an. Unbedingt das Video dazu ansehen! Unglaublich wie durch minimalistischste Mittel Emotionen transportiert werden können und mit welchem bitteren Beigeschmack Liebe und Leben veranschaulicht werden können. Durch diese erneut kontrastreiche Darstellung erlangt es nach meiner künstlerischen Auffassung einen unglaublich hohen Stellenwert, der momentan mit nichts getoppt werden kann. Es spiegelt meine Gefühlswelt zur Zeit zu 100% wider. Gänsehaut pur, jedes Mal wieder, wenn ich dieses Video sehe. Große, große Liebe! <3



Ich bin kein großer Korn-Fan, war es aber mal. Jetzt dank der Kooperation mit Skrillex wieder für mich entdeckt, aber ausschließlich (!) damit <3 Dubstep-Elemente gemischt mit andersartigen Musikkomponenten immer wieder eine Bereicherung für mein Ohr :)



Die Band fasziniert mich so sehr. Seit dem ersten Tag an dem sie in mein Leben getreten sind (hier auch Video beachten!). Ich find es erstaunlich wie Cris die cleanen und die Screamoparts miteinander als einzelner Leadsänger koordiniert und sie derart kontrastreich zueinander in Szene setzt. Nicht nur "das" Lied hier ist eine Bereicherung, auch viele, viele andere, wie Immaculate Misconception oder Creatures oder London In Terror


____________________________________________________________________________________
PS: Bitte schaut doch mal auf meinem Blogsale vorbei. Abonnieren wäre natürlich auch klasse, da ich regelmäßig neue Sachen online stelle ;)

Kommentare:

  1. Ach du Schande, ich wurde in einem Post von Tura erwähnt *in Ohnmacht fall* @_@

    AntwortenLöschen
  2. bin persönlich ja gar kein dubstep fan werde aber von meinem freund beschallt beim auto fahren und hab mich nun für manches begeistern können und muss sagen dass mir diese combis wie korn x skrillex auch am besten gefallen :D

    AntwortenLöschen
  3. "sail" von awolnation finde ich auch sehr toll && war ebenfalls dezent irritiert als ich gelesen hab, dass sie eine indie-band sein sollen :D
    das neue korn-album gefällt mir auch ziemlich gut, auch wenn ich anfangs schon skeptisch war

    AntwortenLöschen
  4. skrillex hab ich letztes Jahr live gesehen :) Tickets gewonnen.
    Wusstest du dass er vorher Sänger der Post-Hardcore Band From First To Last war? Die fand ich früher ganz toll xD & ja, das Featuring finde ich auch richtig gelungen (:

    & zu Motionless In White: Habe ein Bandshirt von denen geschenkt bekommen (Men S), falls du Interesse hast sag bescheid xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, aber natürlich weiß ich das xD Ich liebe Sonny <3 (Ich zieh mir alles von ihm rein. Hauptsächlich seinen dubsteppigen Kram xD)
      Und es ärgert mich immernoch, dass ich letztens in Berlin nicht zum Konzert konnte, weil alles Frevel sind und Schnarchnasen.

      Bandshirt? Für lau bin ich dabei :D ^^

      Löschen
    2. Gegen Versand (:
      Ich wollte es zerschnippeln, hab aber derbe Mist gebaut und jetzt ist irgendwie die eine Seite des Ärmels ab oder offen oder so xD wenn du willst mach ich dir ein Foto (:

      Löschen

Fettes Merci! ♥